Wir bitten um telefonische Voranmeldung zu allen Kursen

Krefeld 02151/623622 oder Mobil 0178/7100327

Schermbeck 02853/912181 oder Mobil 0177/3469286

___________________________________________________________

Welpenkurs - Teilnahmegebühr 10 Euro / 10er Karte 90 Euro

Ab 8 Wochen – bitte beim ersten Mal den Impfpaß mitbringen!
Die Welpen können in einem eingezäunten Gelände spielen und lernen so richtiges Sozialverhalten. Es werden spielerisch die ersten Kommandos eingeübt und wir stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung. Die Sozialisierung bis zur 18. Lebenswoche ist die wichtigste Zeit für einen Hund.

Krefeld : Samstags 13.15 – 14.15 Uhr

Schermbeck :Termin auf Anfrage! 02853-912181

___________________________________________________________________

Junghundekurs - Teilnahmegebühr 10 Euro / 10er Karte 90 Euro

Ab 18 Wochen – bitte beim ersten Mal den Impfpaß mitbringen!
Die Junghunde können ebenfalls im eingezäunten Gelände spielen, aber wir gehen auch gemeinsam spazieren und lernen dort richtiges Verhalten im täglichen Leben sowie Leinenführung. Die Kommandos Sitz/Platz, Bleib, Abrufen sowie ein Stopp-Signal werden hier erlernt.

Krefeld Termin auf Anfrage 02151/623622

Schermbeck :Termin auf Anfrage 02853-912181

___________________________________________________________________

Anfängerkurs – Teilnahmegebühr 10 Euro / 10er Karte 90 Euro

Ab 6 Monate – bitte beim ersten Mal den Impfpaß und Versicherungsnachweis mitbringen!
Hier wird der Grundgehorsam gelernt und gefestigt. Das Training findet unter Ablenkung durch die anderen Hunde und verschiedene Umweltreize statt. Kommandos Sitz/Platz, Bleib, Abrufen und ordentliche Leinenführung sind hier die Ziele.

Krefeld : Samstags Termine auf Anfrage 02151/623622

Schermbeck :Termin auf Anfrage 02853-912181

____________________________________________________________________

Fortgeschrittener Kurs – Teilnahmegebühr 10 Euro / 10er Karte 90 Euro

Ab 12 Monate oder eher – bitte beim ersten Mal den Impfpaß und Versicherungsnachweis mitbringen!
Das Training findet auf dem Hundeplatz, bei Besuchen in der Stadt und auf Spaziergängen statt. Begegnungen mit Joggern, Radfahrern, spielenden Kindern aber auch Pferden, Kühen, Hühnern stehen mit auf dem Programm. Ausgebautes Grundgehorsam wird hier weiter gefestigt. Es wird im laufe des Kurses ohne Leine gearbeitet. Verlässliches Sitz/Platz und Bleib in allen Situationen unter starker Ablenkung wird geübt, genauso wie Abrufen aus allen erdenklichen Situationen. Wann und wie werden dem Hund Grenzen gesetzt, auf Basis der Körpersprache. Elemente aus dem Tellington Touch werden hier vermittelt und im theoretischen Teil wird auf Vertrauen und Bindung, Rangordnung, Dominanzverhalten, Beruhigungssignale etc. eingegangen.

Mit den erlernten Zielen ist anschließend eine Begleithundeprüfung möglich!

Termin auf Anfrage

Schermbeck :Termin auf Anfrage 02853-912181

___________________________________________________________________

OS – Objektsuche - Teilnahmegebühr 10 Euro / 10er Karte 90 Euro

Gegenstandssuche, die für Hund und Halter viel Spaß bedeutet und für den Hund zur optimalen Auslastung beiträgt. Nicht nur körperlich gefordert werden, sondern auch mental zu „arbeiten“ bringt für jeden Hund erst die rund-um Befriedigung. Auch für ältere Hunde oder für Hunde mit einem Handicap sehr gut geeignet! Wir bieten diesen Kurs als reine Beschäftigung, nicht als Vorbereitung für Turniere.

Apportieren – Teilnahmegebühr 10 Euro / 10er Karte 90 Euro

Die Dummy Arbeit mit dem Futterbeutel – entwickelt von Jan Nijboer! Die Motivation über Futter ist bekanntlich in der Hundeerziehung sehr gefragt. Apportieren ist eine gute Alternative für Hunde die gerne jagen gehen, vor allem für die so genannten Spaßjäger. Es findet sozusagen eine gemeinsame Jagd statt, die nicht nur aus hinterher laufen und zurückbringen besteht, sondern auch der Futterbeutel soll gesucht und „erschnüffelt“ werden. Apportieren verstärkt die Bindung zwischen Hund und Halter.

Krefeld : Termin auf Anfrage 02151/623622

Schermbeck : Termin auf Anfrage 02853-912181

_______________________________________________________________________
nur in Schermbeck - Teilnahmegebühr 10 Euro / 10er Karte 90 Euro

Beim Crossdogging gilt es jede Woche 5 kniffelige und lustige Aufgaben mit dem Hund zu bewältigen. Ähnlich wie beim Circle Training arbeiten immer zwei Menschen mit ihren Hunden an einer Station und versuchen so viele Punkte wie möglich innerhalb von 2 Minuten zu erreichen. Die Punktzahl wird wöchentlich in eine Rankingliste eingetragen, an dem Hundeschulen aus ganz Deutschland teilnehmen.

Alle Mensch-Hund-Teams sollen lediglich einen guten Grundgehorsam und eine gute Kommunikation mitbringen. Es kommt weder auf die Rasse noch auf das Alter des Hundes an. Die Aufgaben kommen quer Beet durch alle Hundesportbereiche. Im Crossdogging liegt das Augenmerk nicht in der exzessiven Ausübung nur einer Sportart, sondern in der vielfältigen Auslastung.

Crossdogging ist ein kreatives Kursangebot für die Menschen, die Freude daran haben, an ihrem Hund ungeahnte Talente zu entdecken und zu erproben.

Termine auf Anfrage 02853 - 912181

____________________________________________________________________________________

Einzelunterricht - pro Stunde 40 Euro

Haben Sie ein konkretes Problem mit Ihrem Hund oder keine Zeit regelmäßig an Kursen teilzunehmen? Wir helfen Ihnen im Einzeltraining zuhause oder beim Spaziergang. Durch individuelles Bearbeiten konkreter Probleme ist hier ein merkbarer Erfolg sehr kurzfristig möglich. Zum Beispiel bei :

Leinenaggression

Viele Hunde haben leider große Probleme, meist mit Artgenossen, an der Leine. Einige sind ohne Leine absolut sozial verträglich aber man kann Hunde nicht immer und überall ohne Leine führen. Seit Anfang 2010 gibt es für dieses Verhalten eine neue Methode die innerhalb von 1 – 3 Unterrichtsstunden das Problem komplett behebt!

Jagen? Nein Danke!

Jagen ist die liebste Beschäftigung von vielen Hunden, aber leider oftmals mit Gefahren für die Beute, den Hund und die Umwelt verbunden! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Hund beim Spaziergang stets unter Kontrolle halten und trotzdem ein Freilauf möglich ist. Jagdverhalten wird in die richtigen Bahnen gelenkt indem man dem Hund artgerechte Alternativen bietet.

Für entspannte Spaziergänge ohne Leine!

Bitte, vereinbaren Sie telefonisch einen Termin!
___________________________________________________________________

Weiterhin stehen wir Ihnen bei allen Fragen und Problemen rund um den Hund zur Verfügung! Ob Ernährungsberatung, gesundheitliche Fragen oder Vorbereitung zum Sachkundenachweis für große Hunde (§11LHG) oder Wesenstest (§3 oder 10LHG) – sprechen Sie uns an!